Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

LYRIK-SHOP - Kerstin Krämer - Journalistin, Autorin und Fotografin | Saarbrücken

kek - Texte & Fotos
Direkt zum Seiteninhalt
Galgenhumor ist, wenn man trotzdem lacht

Andere Leute kriegen Gichtanfälle, ich habe gelegentlich Dichtanfälle. Und zwar durchweg komische - Humor aus Notwehr, sozusagen.
Ich wüsste auch nicht, was man diesem verflixten Jahr 2020 anderes entgegen setzen sollte ...?
So entstand dieses lyrische Pandämonium mit Tieren, die alle auf ihre Art versuchen, sich selbst froh zu machen und dem vermaledeiten Corona-Virus und seinen Zumutungen irgendwie zu entkommen.
Dabei flüchten die verzweifelten Viecher zu überwiegend fragwürdigen Methoden aus dem Bereich der (Alternativ-)Medizin, Esoterik, Erotik und Kulinarik, neigen aber auch zum Eskapismus bis hin zu suizidalem Verhalten.
Irgendwelche Ähnlichkeiten mit Verschwörungstheoretikern und -praktikern sind natürlich völlig unbeabsichtigt!
Dass wir alle in der gleichen blöden Situation stecken, spiegelt sich im immergleichen Anfang der Limericks - angesichts der dieser Form wesenhaften Kürze eine besondere Herausforderung.
Hier gibt's das Ganze als kleines E-Book zum Download,  liebevoll illustriert und um ein paar andere Spott-Gedichte ergänzt, für heitere 5,- Euro.
Pandämonische Lyrik | Kerstin Krämer
Das komische pdf zur Pandemie - Limericks mit garantiert tierischem Galgenhumor!

Hier begegnen wir Tieren, die alle auf ihre Art versuchen, dem vermaledeiten Corona-Virus und seinen Zumutungen irgendwie zu entkommen.

Dabei flüchten sie zu überwiegend fragwürdigen Methoden aus dem Bereich der (Alternativ-) Medizin, Esoterik, Erotik und Kulinarik, neigen aber auch zum Eskapismus bis hin zu suizidalem Verhalten.

LESEPROBE:

"Dem Virus entfloh auch der Mops,
lutscht' sehnsüchtig an einem Drops.
Der stellte sich quer.
Mops röchelte sehr.
Zuschlechterletzt ging der Mops hops."


PDF zum Download | 15 Seiten | 68 Gedichte
5,00€(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
New!
Zurück zum Seiteninhalt